Warning: Illegal string offset 'output_key' in /homepages/33/d392012369/htdocs/lwj/wp-includes/nav-menu.php on line 601

Warning: Illegal string offset 'output_key' in /homepages/33/d392012369/htdocs/lwj/wp-includes/nav-menu.php on line 601

Livin' With Jesus

Ausstellung: 07.12.2013 – 12.01.2014

JESUS #13 – VEIL OF VERONICA

2014/01/08 by tb

Jesus Christus von Gabriel Max

Gekauft in Größe Distanz Kaufpreis Akt. Gebot Gebote
Düren (D) 0,077 m² 486 km 14,49,- € (+4,9) 32 1

5. Mai 2008 – Wieder ein Wochenende vorbei. Ich glaube, ich werde mir demnächst mal die ganzen Jesus-Videos ansehen, die ich mir kürzlich gekauft habe.

Ich habe keine Ahnung, wo dieses Projekt hinführen soll/wird. Ich habe das Gefühl, irgendwo hin geht die Reise. Zunächst werde ich die Auswahl des Jesus des Tages strukturieren und mich danach richten, welche Motive von meinen Gästen „favorisiert“ werden. Deshalb gibt es heute das „Schweißtuch der Veronika“ (was auf englisch „Veil of Veronica“ heißt, und das ist nicht ganz so eklig). Eigentlich wollte ich es „shroud“ nennen, Leichentuch. Passt meiner Ansicht nach besser zu diesem doch recht düsteren Motiv.

Als nächstes will ich mich der Analyse der Fragebogen widmen und irgendwie mit dem Neuen Testament in Verbindung bringen. Das wird vermutlich absurd, aber meiner Meinung nach driftet jegliche Art von Statistik irgendwann ins absurde ab. Vor allem wenn Dinge zu wörtlich und zu ernst genommen werden. Ein Vorgang, vor dem auf die Religion nicht sicher ist. Ich bin davon überzeugt, dass genau darin die Gefahr liegt: Wenn Dinge zu wörtlich und zu ernst genommen werden.

Der Jesus des Tages hat, wie bereits erwähnt, eine besondere Qualität. Auf flickr bin ich fündig geworden, was das Original angeht. Es handelt sich wohl um “Jesus Christus“ von Gabriel Max, auch bekannt als „Veronica’s Handkerchief“ oder „Veil of Veronica“ und stammt aus dem Jahr 1915. (source http://www.flickr.com/photos/bsidez/204350622/).

Je nach Betrachtungswinkel erscheinen die Augen Jesu offen oder geschlossen zu sein. Gruselig.

Auf der Rückseite sind Reste eines Artikels der Bild-Zeitung (so meine Vermutung), der hinten aufgeklebt war. Dies sind die Wortfetzen, die noch lesbar sind:

… ucht:
… n, blutige
…ßelhieben
… er auf …
… – so …

Der Autor des Artikels ist  … red Huck (vermutlich Manfred oder Alfred).

Unter dem Zeitungsrest ist ein Stempel mit dem Wort „Düren“, wo ich das Bild ja auch gekauft habe. Vermutlich der Stempel eines Geschäfts.

Posted in 50 x JESUS |

Comments are closed.